© 2003-2019 Schneider Media UK Ltd.

AUSZEICHNUNGEN FÜR AUTOREN UND VERLAG

08.10.2016

Award of Distinction der Society of Automotive Historians (SAH) für „Wiesmann – Power & Passion” als „Buch von besonderem Wert 2015 im Bereich nichtenglischer Sprache“. Offizielle Bekanntgabe am 7. Oktober 2016 beim Annual Meeting des SAH in Hershey/Pennsylvania/USA, Übergabe am 7. Februar 2017 in Paris an Autor Niels Hamann und Verleger Hans-Jürgen und Valentin Schneider.

Seit 2006 wurden der Verlag und seine Autoren bereits fünfmal vom SAH ausgezeichnet.

11.10.2013

Zum dritten Mal hat SCHNEIDER MEDIA mit Autor Hans-Jürgen Schneider den begehrten Joseph-Nicolas-Cugnot Award der Society of Automotive Historians (SAH) für „das international beste Fahrzeugbuch in nichtenglischer Sprache“ erhalten, diesmal für den 2012 erschienenen Band „Historische BMW-Gespanne“, an dem auch Stefan Knittel mitgearbeitet hat. Die Verleihung fand am 11. Oktober 2013 in den Räumen des Hershey-Country-Club in der pennsylvanischen „Schokoladenstadt“ He...

05.02.2013

Am 5. Februar 2013 hat der Verlag SCHNEIDER MEDIA für den Titel „BMW 8er – Power + Hightech“ den „AWARD of DISTINCTION“ der Society of Automotive Historians als „Buch von besonderem Wert im Bereich nichtenglischer Sprache“ erhalten. Die stilvolle Veranstaltung fand traditionell in den Räumen des Automobile Club de France (ACF) an der Place de la Concorde in Paris statt. Die Vertreter der SAH waren aus den USA angereist, Autor Niels Hamann aus München, die Verleger H...

13.10.2011

Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse wurde unser Titel „Rennsportlegende Gerhard Mitter“ mit dem erstmals verliehenen Autobuch-Preis der ADAC Motorwelt ausgezeichnet. Die Feierstunde, an der die Verleger aller großen Autobuchverlage teilnahmen, fand am 13. Oktober 2011 statt.

Thomas Burkhardt, ADAC-Vizepräsident für Technik, und Preisinitiator Jürgen Lewandowski würdigten in ihren Ansprachen das Werk und bescheinigten Autor Siegfried C. Strasser, ein „wunderbares Buch...

Please reload

Nominierungen für den MPC-Autobuchpreis:

2009: „Rennsportlegende Heinz Melkus“ von Wolfgang Melenk und Mike Jordan für das beste Buch in der Kategorie „Motorsport“

2008: „BMW 5er“ von Hans J. Schneider für das beste Buch in der Kategorie „Modelle“

2007: „Autorennsport in der DDR“ von Horst Ihling in der Kategorie „Motorsport“

2006: „Audi Sportwagen“ von Heribert Hofner, Valentin Schneider, Fabian-P. Wiedl für das beste Buch in der Kategorie „Modelle“

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon

ZAHLUNGSMETHODEN

ALLGEMEINES

 

AGB

Versand

Impressum

NEWSLETTER