© 2003-2019 Schneider Media UK Ltd.



Hans J. Schneider:

Passion Youngtimer: VW Golf I – Modellgeschichte · Kaufberatung · Pannenhilfe

1. Auflage 2014, Originalausgabe

240 Seiten, 564 Farb- und SW-Fotos, 27 Zeichnungen, 150 Dokumente, Reproduktionen und historische Werbeseiten, 30 Tabellen

Format Inhalt 21 x 26 cm, Hardcover

ISBN D, A, CH: 978-3-7688-5808-3

VW Golf I – Modellgeschichte · Kaufberatung · Pannenhilfe

24,90€Price
  • ZUM BUCH

    Modellgeschichte, Kaufberatung, Pannenhilfe; Golf, Jetta, Caddy, Sport und Tuning damals

    Von Frühjahr 1974 bis Sommer 1983 wurden über sechs Millionen Golf-Limousinen der 1. Generation gebaut, davon eine Million mit Diesel- oder Turbodieselmotor. Zusätzlich produzierte Karmann von Frühjahr 1979 bis Sommer 1993 knapp 389.000 Golf Cabriolets. Der vom Golf I abgeleitete Pickup VW Caddy wurde 200.000-mal hergestellt. Ein Meilenstein war der 1976 vorgestellte Golf GTI mit 110-PS-Einspritzmotor. Vor allem in Nordamerika sehr erfolgreich waren ab 1979 die vom Golf abgeleiteten Modelle Jetta und Caddy.  

    Das gründlich recherchierte Schneider-Buch beschreibt detailreich die Modellgeschichte der ersten Golf-, Jetta- und Caddy-Generation inklusive zahlreicher Sport- und Tuningvarianten. Da selbst die jüngsten Golf-Limousinen-Exemplare mindestens 30 Jahre alt sind, haben sie Old- bzw. Youngtimer- Status. Millionen Autofahrer verbinden mit dem Golf persönliche Erinnerungen – Fahrschule, Urlaub, Alltag in den 1970ern und 1980ern. Eine Kaufberatung gibt nützliche Tips, eine Tabelle mit Marktpreisen schließt sich an.

    Die Technik des Golf ist einfach, aber für Leute, die so ein Auto kaufen und z.B. auf einer Oldtimerrallye einsetzen wollen, noch kompliziert genug. Daher enthält das Buch einen umfangreichen Teil mit genauen Informationen über alle gängigen Wartungsarbeiten in den Bereichen Karosserie, Motor, Antrieb, Fahrwerk, Bremsen etc. – alles in allem ein Pannenratgeber par excellence. Nebenbei erklärt das Buch – gut verständlich für Laien und Einsteiger – die Grundfunktionen der klassischen Autotechnik, angefangen bei den Bremsen über Benzinversorgung und Kupplung bis zu Kühlung, Radaufhängung und Zündung. Es schließen sich Tabellen mit technischen Daten, Einstell- und Drehmomentwerten an.

    Besonders interessant für alle, die sich einen VW-Youngtimer zulegen wollen, ist die detaillierte Kaufberatung mit aktuellen, nach Zustandskategorien gestaffelten Marktpreisen für alle Golf- und Jetta-Varianten. Daran schließt sich eine 20seitige Dokumentation über den Zustand eines Golf I Formel E von 1981 an, die anhand von rund 150 Fotos genau zeigt, wie so ein Auto nach 30 Jahren Dauereinsatz heute aussieht. Anhand dieses Demonstrationsobjekts wird dargelegt, worauf man bei Kauf achten sollte. Der Wagen wird seit 2015 von einem Hamburger Fan-Ehepaar restauriert.

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon