© 2003-2019 Schneider Media UK Ltd.



Hans J. Schneider (Restaurierung 2002), Halwart Schrader (Historie):

Legende BMW 02

2. Auflage 2014, Originalausgabe

264 Seiten, 527 Bilder (davon 361 in Farbe), darunter 35 Graphiken und Zeichnungen

Format Inhalt 22,5 x 27,5, Hardcover 

ISBN D, A, CH: 978-3-7688-5809-0

Legende BMW 02

34,90€Price
  • ZUM BUCH

    Historie ab 1959, alle Typen 1502 bis 2002 tii und turbo von 1966-1977, 1600 GT, 2000 C; Neue Klasse, touring- und Spezialmodelle, Sport

     

    Bonus: 64 Seiten Report Komplettrestaurierung eines 2002 von 1974; Kosten, Zeit, Teilebeschaffung

     

    Die von 1966 bis 1977 gebaute BMW-Modellreihe 02 festigte den sportlichen Ruf der weiß-blauen Automarke und war mit über 860.000 produzierten und weltweit verkauften Exemplaren ein großer Erfolg. Die kompakten Zweitürer, angefangen beim 1600 mit 85 PS über den 1802 bis zum 2002 tii mit 130 PS, zum provokanten 2002 turbo mit 170 PS oder zum praktischen „touring“ mit Heckklappe waren der Traum aller jungen und jung gebliebenen Autofahrer der damaligen Zeit. Gut erhaltene Exemplare des legendären „Nullzwei“ haben heute hohen Sammler-wert, stehen in zahlreichen Museen und werden sogar noch im Youngtimer-Motorsport eingesetzt. Zu ihrer Zeit gewannen getunte 02 unzählige Rennen und zahlreiche Meisterschaften. Berühmte Rennfahrer wie Hans-Joachim Stuck, Jacky Ickx oder Rolf Stommelen sammelten mit dem 02 Trophäen. Auch davon erzählt das Buch in Wort und Bild.

     

    Das jetzt in einer um 16 Seiten erweiterten Neuauflage erschienene, preisgekrönte Buch (SAH-Award) beschreibt ansonsten nicht nur eingehend die Technik der zahlreichen 02-Serienmodelle, sondern auch interessante Derivate oder Parallelentwicklungen der berühmten Serie: das Coupé 2000 C (Basis Neue Klasse), den auf dem Glas-Sportwagen basierenden 1600 GT, den Technologieträger „Turbo“ mit Flügeltüren oder den 02 mit Elektromotor, der im Rahmen der Olympischen Spiele 1972 eingesetzt wurde und seiner Zeit um Lichtjahre voraus war. In die Tiefe geht die von Halwart Schrader verfaßte Vor- und Entwicklungsgeschichte des „kleinen“ BMW seit den 1950er Jahren, die von berühmten Persönlichkeiten der Zeit- und Industriegeschichte geprägt und beeinflußt wurde – Herbert Quandt Paul G. Hahnemann, Alex v. Falkenhausen zum Beispiel. BMW steuerte rund 200 Fotos exklusiv zu diesem Buch bei, die das ganze Umfeld und die Menschen zeigen, die den 02 groß gemacht haben.

     

    Einzigartig an diesem Buch und in seiner Art innovativ ist der zweite, voll vierfarbige Teil, der die mit großem Aufwand von Autor Hans-Jürgen Schneider durchgeführte Komplettrestaurierung eines 2002 von 1974 in allen Einzelheiten dokumentiert. Zahlreiche Tabellen, eine ausführliche Beschreibung der Instandsetzungsarbeiten mit all ihren Problemem und über 200 Farbfotos protokollieren dieses eigens für das Buch realisierte Projekt. Listen geben z. B. genaue Auskunft über Kosten, aufgewendete Zeit und zurückgelegte Kilometer bei Beschaffungsfahrten. So können alle, die ein Auto aus dieser Epoche restaurieren wollen – und nicht nur einen BMW 02 – nachvollziehen, was es bedeutet und was es kostet, sich einer derartigen Herausforderung zu stellen.

     

    Zehn Seiten mit technischen Daten sowie weitere Seiten mit Produktionszeiten, Fahrgestellnummern, Typschlüsseln und Farblisten runden das Angebot ab. Es fehlen zudem nicht umfangreiche Sach- und Namens-Register.

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon