© 2003-2019 Schneider Media UK Ltd.



Axel Koenigsbeck, Hans J. Schneider (Co-Autor):

Honda

1. Auflage 2002, Originalausgabe

336 Seiten, 983 Fotos (überwiegend in Farbe)

Format Inhalt 21,5 x 26,5 cm, Hardcover, Rückenstärke 26 mm, Gewicht 1,3 kg, Papier 115 g/m² Bilderdruckqualität

ISBN: 978-0-9540437-9-7

Honda – Alle Modelle 1948 bis heute

19,90€Price
  • ZUM BUCH

    Alle Modelle 1948 bis 2002

     

    Motorräder, Roller, 125er, 50er

     

    Standardwerk

     

    Auf 336 Seiten und mit rund 1000 Abbildungen arbeitet unser Honda-Markenbuch die faszinierende Geschichte der Honda-Motorräder auf. Beschrieben und im Bild gezeigt werden alle wichtigen Grundmodelle und die interessantesten Sondertypen 1948 bis 2002, zahlreiche Spezialmodelle, fortschrittliche Studien und seltene Prototypen. Jeder Honda-Fan vom Neufahrzeugkäufer über den Gebrauchtmotorrad-Interessenten bis zum Sammler findet hier die nötigen modellgeschichtlichen Informationen und Bilder.

     

    Die wichtigsten, vor allem historischen Typen werden so breit abgehandelt, wie es sonst allenfalls Fachzeitschriften tun. So haben wir allein den ab 1989 bzw. 1992 produzierten Sportmotorrädern CBR 600 F und CBR 900 RR je zwölf Farbseiten und über 30 Fotos gewidmet, dem Sporttourer VFR zehn Seiten, den modernen Cruisern zwölf Seiten. Natürlich werden auch die millionenfach verbreiteten Motorroller, Mokicks und Leichtkrafträder ausführlich behandelt. Je fünf Seiten befassen sich mit den aktuellen 125er Straßenmodellen und Scootern, sieben Seiten mit den Großrollern, zehn Seiten mit Rollern von 50 bis 100 cm³. Lange Bild- und Textstrecken schildern die Entwicklung der Zwei- und Viertakt-Crosser, die packende Honda-Grand-Prix-Geschichte von Hailwood bis Rossi, die Story der Langstrecken- und Superbike-Wettbewerbe. Die Einführungs-Geschichte erzählt, wie Honda es bis zur Weltspitze schaffte - auch mit tollen Autos und siegreichen Formel 1-Boliden. Technische Daten, eine genaue Typenübersicht 1948 bis 2002 und eine Liste der wichtigsten Rennsporterfolge runden den Inhalt ab. 

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon